Swipe to the right

Kühles Bett? 9 Tipps, wenn es im Bett (zu) heiß ist!

Kühles Bett? 9 Tipps, wenn es im Bett (zu) heiß ist!
2 years ago No comments

eder kennt im Sommer die stickigen Nächte, in denen die Temperatur im Schlafzimmer zu hoch ist und man schwitzend wach wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um es im Bett kühl zu halten. Ein Wasserbett ist eine der Optionen für ein schönes und kühles Bett. Guter Schlafkomfort ist auch im Sommer wichtig, um ausgeruht aufzuwachen.

Was kann ich tun, um es im Bett kühl zu halten?

  1. Berücksichtigen Sie die Jahreszeiten. Verwenden Sie eine Sommerdecke aus 100% Baumwolle und ein atmungsaktives Moltonlaken. Eine seidene Sommerdecke fühlt sich auch kühl an.
  2. Halten Sie tagsüber die Gardinen und Fenster geschlossen.
  3. Öffnen Sie, sobald es sich abends abkühlt, die Fenster und stellen Sie, falls erforderlich, einen Ventilator zum Fenster gerichtet auf.
  4. Duschen vor dem Schlafengehen wirkt erfrischend. Besonders wenn das Haar noch leicht feucht ist.
  5. Tragen Sie einen dünnen und luftigen Schlafanzug.
  6. Während des Schlafens verliert man relativ viel Feuchtigkeit. Trinken Sie vor dem Zubettgehen ein Glas Wasser, damit der Feuchtigkeitshaushalt im Gleichgewicht bleibt.
  7. Eine gute Klimaanlage kann die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer senken.
  8. Heutzutage gibt es auch einen Bettventilator. Dieser einzigartige Bettventilator weht eine kühle Brise unter die Laken.
  9. Erwägen Sie den Kauf eines Wasserbettes!

Kühlt ein Wasserbett im Sommer zusätzlich?

Wasser kühlt, aber wirkt ein Wasserbett kühlend? Wir können diese Frage mit JA beantworten. Mit einem Wasserbett können Sie die Temperatur Ihres Bettes sowohl im Sommer als auch im Winter optimal regulieren. Mit einer geteilten Wasserbettmatratze (2 separate Wassermatratzen in einem Bett) kann die Temperatur sogar separat eingestellt werden. Ideal, wenn Sie mit einem Partner in einem Bett schlafen.

Kühles Bett

Die Wasserbetttemperatur kann individuell eingestellt werden

Wie kann ich die Temperatur meines Wasserbetts regeln?

Ein Wasserbett ist mit einem Heizelement ausgestattet. Die luxuriöseren Carbon-Wasserbett-Heizelemente haben einen Temperaturbereich von 24 ° C bis maximal 36 ° C. Die etwas günstigere Wasserbettheizung hat einen Temperaturbereich von 24 ° C bis maximal 32 ° C.

Was ist die beste Temperatur im Sommer?

Im Winter ist eine Temperatur von 27 ° C bis 28 ° C eine häufig verwendete Temperatureinstellung. Diese Temperatur entspricht der Temperatur Ihrer Haut. Im Sommer empfehlen wir eine Temperatur von 26 ° C.

Temperaturunterschied des Wasserbettes im Sommer und Winter

In dieser Tabelle sehen Sie die optimale Wasserbetttemperatur im Sommer und im Winter.

Wasserbetttemperatur Winter Wasserbetttemperatur Sommer
27°C bis 28°C 26°C

Tabelle 1.

Stellen Sie im Sommer die optimale Wasserbetttemperatur ein

Wenn Sie die Temperatur im Wasserbett senken, wird Ihrer Haut etwas Wärme entzogen. Ihr Körper wird dadurch abkühlen. Die Mindesteinstellung für die Wasserbettheizung beträgt 24 ° C. Wir empfehlen die Einstellung dieser Temperatur nicht, um sicherzustellen, dass Ihrem Körper nicht zu viel Wärme entzogen wird. Dies kommt Ihrem Schlaf nicht zugute.

Wenn Sie mit Ihrem Partner in einem Bett schlafen, kann die optimale Temperatur abweichen. Mit einem geteilten Wasserbett können Sie beide die für Sie angenehmste Temperatur einstellen. Auf diese Weise haben Sie beide ein bequemes und wunderbar kühles Bett!

Lesen Sie mehr über die Beheizung Ihres Wasserbettes?

Neugierig, worauf Sie beim Kauf eines Heizelements für Ihr Wasserbett achten sollten? Lesen Sie mehr in unserem Blog über Wasserbettheizung.

Weitere Informationen

Posted in: Schlaftipps