Swipe to the right

Wasserbett oder Boxspringbett kaufen?

Wasserbett oder Boxspringbett kaufen?
1 month ago No comments

Bei Silvano Deutchland können Sie sowohl ein Wasserbett als auch ein Boxspringbett kaufen. Ob Wasserbetten oder Boxspringbetten, beide haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Bett sind, kann es schwierig sein, eine Wahl zu treffen. Wenn Sie selbst schon einmal in einem Wasserbett geschlafen haben, fällt eine Entscheidung oftmals leichter.

In diesem Artikel versuchen wir, die Vor- und Nachteile aufzuzeigen. Wir behandeln auch einige Vorurteile gegenüber dem Schlafen auf einem Wasserbett.


4 Vorurteile über Wasserbetten

‘Ein Wasserbett ist teuer im Unterhalt’

Eine Wassermatratze enthält Wasser. Durch die Beheizung eines Wasserbettes wird dieses Wasser zu einer idealen Umgebung für Bakterien, Pilze und Algen. Daher sollte dem Wasser alle sechs Monate eine Flasche Wasserbett Conditioner zugegeben werden. Hierdurch wird das Wasser in der Wassermatratze in einem optimalen Zustand gehalten.

Die Außenseite Ihres Wasserbettes muss monatlich mit einem Vinylreiniger behandelt werden. Sie können dies mit einem weichen Tuch auftragen. Dadurch wird die Außenseite der Wassermatratze gereinigt und das Vinyl weich und geschmeidig gehalten.

‘Die Beheizung eines Wasserbettes führt zu einer hohen Energierechnung’

Sowohl im Sommer als auch im Winter muss ein Wasserbett beheizt werden. Das kostet Energie. Die Beheizung moderner Wasserbetten kostet jedoch erheblich weniger Energie als bei früheren Modellen. Der weiche Rand eines Softside Wasserbettes sorgt für eine isolierende Außenschicht. Sie können die Unterseite mit einer Isolationsmatte isolieren. Die Wärmedämmung im oberen Bereich wird durch Ihre Bettdecke erreicht.

Moderne Wasserbettheizsysteme wie die Carbon Wasserbettheizung sind sehr energieeffizient. Die Stromkosten betragen €100,- und €200,- pro Jahr. Mit dem Hinweis, dass die Wärme im Winter auch zur Beheizung Ihres Schlafzimmers beiträgt. So geht die Wärme im Winter nicht verloren.

‘Ein Wasserbett schaukelt’

Das Schaukeln eines Wasserbettes ist eine bekannte Tatsache. Wenn Ihr Partner sich bewegt, wird diese Bewegung weitergegeben. Moderne Wasserbetten leiden weniger unter Nachbewegungen, wenn eine Reihe von Grundvoraussetzungen erfüllt sind.

Für ein Doppelwasserbett müssen zunächst zwei getrennte Wassermatratzen gewählt werden. Zwischen diesen Wassermatratzen sollte eine thermische Trennwand angebracht werden. Dadurch kann die Temperatur individuell eingestellt werden und Nachbewegungen werden nicht oder weniger übertragen. In die Wassermatratze können verschiedene Stabilisierungsschichten eingearbeitet werden. Auf diese Weise kann die Nachbewegung auf fast 0 reduziert werden!

‘Ein Wasserbett kann nicht auf einem Holzfußboden gestellt werden’

Ein Wasserbett ist ein schweres Bett. Dies wirft oft die Frage auf, ob man ein Wasserbett auf einen Holzfußboden stellen kann. Dies ist normalerweise kein Problem! Das Gewicht eines Wasserbettes ist sehr gleichmäßig auf dem Boden verteilt. Folglich gibt es keine Punktbelastung, wie es bei einem Bettgestell der Fall ist. In den meisten Fällen, und wenn Ihr Haus alle Bauvorschriften erfüllt, ist die Installation eines Wasserbetts auf einem Holzboden kein Problem.

Vorteile und Nachteile eines Wasserbettes

Ein Wasserbett hat Vor- und Nachteile. Da Silvano sowohl Boxspringbetten als auch Wasserbetten verkauft, wissen wir besser als jeder andere, welches Bett zu Ihnen passt. Zögern Sie nicht, uns für eine ehrliche und kostenlose Beratung zu kontaktieren.

Vorteile eines Wasserbetts im Vergleich zu einem Boxspringbett

Ein Wasserbett hat im Vergleich zu einem normalen Bett mehrere Vorteile.

Lebensdauer der Matratze

Auf einem Wasserbett schläft man am ersten Tag genauso wie nach 10 Jahren. Dies ist ein großer Vorteil. In einer Standardmatratze bilden sich mit der Zeit Mulden. Dies ist bei einem Wasserbett nicht der Fall!

Temperatur

Die Temperatur eines Wasserbettes ist individuell einstellbar. Wenn es Ihnen im Bett zu kalt ist, können Sie die Temperatur des Wasserbettes leicht erhöhen. Wenn Ihnen im Bett zu warm ist, kann die Temperatur gesenkt werden. Bei einem Boxspringbett ist dies schwieriger. Zum Beispiel ist eine Memoryschaum-Matratze relativ warm und eine Pocket-Federkern-Matratze relativ kühl.

Druckreduzierende Matratze

Eine Wassermatratze ist eine druckverringernde Matratze. Druckreduzierende Matratzen sind auch für Boxspringsysteme erhältlich. Im Falle eines Wasserbettes ist die Stabilisierung sehr spezifisch einstellbar.

Allergien

Ein wichtiger Vorteil einer Wassermatratze ist, dass Hausstaubmilben deutlich weniger Chancen haben. Das Vinyl einer Wassermatratze ist undurchdringlich und lässt sich sehr leicht reinigen. Feuchtigkeit, Hautschuppen, Hausstaubmilben und Schmutz können daher nicht bis in den Kern eindringen. Dies steht im Gegensatz z.B. zu einer Pocket-Federkernmatratze. In diesem Fall können Hausstaubmilben bis zum Kern der Matratze vordringen. Ein gut gepflegtes Wasserbett kann daher im Falle einer Allergie Linderung verschaffen.

Nachteile eines Wasserbettes im Vergleich zu einem Boxspringbett

Ein Wasserbett hat im Vergleich zu einem normalen Bett mehrere Nachteile. Sehen Sie sich hier einige der Nachteile eines Wasserbettes an.

Das Umstellen eines Wasserbettes erfordert mehr Zeit und Vorbereitung

Der Umzug eines Wasserbettes ist relativ schwierig. Die Matratze enthält Wasser und muss entleert werden. Zu diesem Zweck müssen Sie eine Pumpe mieten oder Sie können eine spezialisierte Firma beauftragen.

Ein Wasserbett muss beheizt werden

Die Erwärmung einer Wassermatratze kostet Energie. Es fallen Stromkosten an. Ein Boxspringbett muss nicht beheizt werden.

Ein Wasserbett ist schwer

Ein Wasserbett ist relativ schwer. Wenn Ihr Bett an seinem Platz steht, können Sie es nicht mehr einfach bewegen. Ein Boxspring ist leichter zu demontieren oder zu bewegen. Das Gewicht eines Wasserbettes ist jedoch gut über die Bodenoberfläche verteilt.

Pflege

Ein Wasserbett muss gepflegt werden. Alle sechs Monate muss dem Wasser Wasserbett-Conditioner zugefügt werden. Auch die Außenseite einer Wassermatratze muss mit Vinylreiniger gepflegt werden. Diese Wartungsprodukte erfordern eine geringe Investition.

Ein Boxspringbett ist elektrisch verstellbar

Ein Wasserbett ist nicht als elektrisch verstellbares Bett erhältlich. Wenn Sie ein elektrisch verstellbares Bett wünschen, dann ist ein elektrisch verstellbares Boxspringbett eine gute Wahl. Bequeme Sitzkissen sind sowohl für Boxspringsysteme als auch für Wasserbetten erhältlich. Sie können zum Beispiel aufrecht sitzen und ein Buch lesen.